Steffen Becker

Steffen Becker ist projektverantwortlicher Landschaftsarchitekt mit Erfahrungen in Campus-Projekten für SAP, MLP, ESA, Metro und anderen Projekten im öffentlichen Raum. Schon während seines Studiums der Landschaftsarchitektur, Stadtentwicklung und Umweltplanung in Berlin hat er sich intensiv mit der Auseinandersetzung der Menschen mit ihrem Umfeld beschäftigt. In Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Kreuzberg/Friedrichshain entwickelte er in der Studienzeit verschiedene Szenarien für eine zukunftsfähige Quartiersentwicklung und war maßgeblich an der Entwicklung des RAW-Geländes und der Kurfürstenstraße beteiligt.

Durch den Umgang mit Visualisierungsprogrammen und der Praxisnähe zu Planungsstellen und Gemeinde- bzw. Stadträten konnte Herr Becker umfangreiche Rückschlüsse über die Notwendigkeit verständlicher Visualisierungsmodelle in dem komplexen Themengebiet der Stadtentwicklung ziehen. Die Umsetzung verschiedener Bauprojekte im öffentlichen Raum gab ihm die Möglichkeit, differenzierte Erfahrungen, hinsichtlich der Arbeitsweisen der Behörden, der möglichen Planungsszenarien und der Nutzung durch die Bürger zu sammeln.

Aufgrund dieses beruflichen Hintergrundes, erkannte Herr Becker die Notwendigkeit der Formulierung städteplanerischer Partizipationsansätze lange bevor der Begriff Bürgerbeteiligung durch Prozesse wie Stuttgart21 in aller Munde war.

Kontakt:

M: becker[a]plankooperativ.de

T: +49 (0)6221-9986633